Organisationen warnen vor krankmachenden Lebensbedingungen

In dem Abschlussbericht zu dem vorzeitig beendeten Projekt der psychiatrischen Sprechstunde im ANKER-Zentrum Ingolstadt/Manching warnen Ärzte der Welt vor den krankmachenden Lebensbedingungen in den bayerischen ANKER-Einrichtungen. „Die Lebensbedingungen erhöhen das Risiko einer Chronifizierung von psychischen Störungsbildern. Auch Patient*innen, die vor ihrer Ankunft in der Sammelunterkunft psychisch stabil waren, sind durch…

Weiterlesen

Ärzte der Welt beenden vorzeitg Angebot einer offenen psychiatrischen Sprechstunde

Aufgrund der schlechten Bedingungen in den ANKER-Einrichtungen in Ingolstadt/ Manching entschlossen sich die Mitarbeiter*innen von Ärzte der Welt die offene psychiatrische Sprechstunde vorzeitig Ende Oktober zu beenden. Seit Anfang 2019 bietet ein Team von Ärzt*innen, Psycholog*innen und Dolmetscher*innen zweimal monatlich die Sprechstunde in der Max-Immelmann-Kaserne an. Die Erfahrungen des letzten…

Weiterlesen